Gartenkonzert mit dem Orchester Wiener Akademie

 

Palais Schönburg | Wien

Donnerstag, 23. Mai und Freitag, 24. Mai 2019
18:30 Uhr



Gartenkonzert mit anschließendem Fest im Schloss

Wolfgang Amadeus Mozart: Gran Partita - Serenade Nr. 10 in B-Dur für 13 Bläser, KV 361

 

Anschließend Fest im Schloss mit Tanzmusik von Mozart, Beethoven, Schubert und Historischem Tanz/-Kurs mit dem Ensemble Tantz-Art

 

Auf dem Programm stehen Kontratanz und Deutscher Tanz

Polonez Pod Gołym Niebem Korneli Szlegel

"Kann einer eben nicht französisch oder galant tanzen / ist ihm ein moderierter Bocks-Sprung oder ein sogenannter Teutscher Tanz schon erlaubet“ schrieb der Tanzmeister Louis Bonin 1712 und versicherte, dass er diese Art zu tanzen „keines Weges will ausgerottet wissen“. Zur Ausführung gab er an: „Das Frauenzimmer muß ich so füren / daß es ihr nicht sauer wird / und wo ich sie von der Hand los lasse / kann ich eine artige Variation emploiren“, und fügt hinzu, dass die Figuren mehrheitlich „aus eigenen Inventionibus“ bestehen.

 

 

Nähere Informationen und Tickets