7. und 8. September 2019Barocktanz für Neueinsteiger*innen (Details siehe unten)

11. und 12. Oktober 2019, Fr 18:00-20:15, Sa 10:30-13:30 und 14:30-16:30 

Renaissancetanz: Bassa Pompilia (Details siehe unten)

 

4. und 18. November, Mo 19:15-20:30

Kontratanzabend

(Details siehe unten)

 

15. und !17. November 2019, Fr 18:00-20:15, !So 10:30-13:30 und 14:30-16:30Barocktanz - Workshop für Fortgeschrittene (Details siehe unten)

 

11. Jänner 2020, Sa 10:30-13:30 und 14:30-16:30Kontratanz - Contredance - Countrydance (Details siehe unten) 

                          

 aimages

 

Informationen zur geeigneten Tanzkleidung

 

Informationen zur geeigneten Tanzkleidung

Da es sich beim Historischen Tanz niemals um einfache, langsame "Schreittänze" handelt - viele Schritte in raschem Tempo liegen den meisten Tänzen zugrunde - empfiehlt es sich leichte, bequeme Kleidung anzuziehen (die Zwiebel ist unser Vorbild)!

zwiebel

Für die Füße sind flache oder höchstens niedrige Absätze unabdinglich. Es eignen sich Sprungschuhe oder Charakterschuhe aus dem Ballettfachgeschäft, da sie eine dünne und weiche Chromledersohle haben. Alternativ können auch straffe Socken mit rutschfester Sohle getragen werden (Baumwolle, keine Wolle).

SchuheSchuhelambranzi vidali 02SchuheMarkoPia718KU8Cp1oL. UX395